Bio-Produkte werden zunehmend mehr verlangt

Auch der grösste Detailhandel der Schweiz, die Migros, passt sich dem wachsenden Bedürfnis der Kunden, nach Bio-Produkten an. Das Label Bio garantiert Konsumenten Produkte aus einer nachhaltigen Landwirtschaft.

Seit Februar 2008 ist mit dem Deutschen Wirtschaftsmanager Ernst Dieter Berninghaus  erstmals ein Ausländer in den Generalstab der Migros gewählt worden. Seither ist er für das Departement Handel und für die Genossenschaften der Migros verantwortlich. Dem Präsidenten der Migros, Claude Hauser  war ein frischer Wind wichtig und seiner Meinung zu Folge sind gute Leute, die sich im internationalen Detailhandel auskennen, schwer zu finden.

Gute Bezahlung für gute Arbeit

Für die Mitarbeiter der Genossenschaften setzt er sich gerne ein. So ist ihm die Deutsche Discountkultur zuwider, die ihren Beschäftigten weniger als neun Euro in der Stunde bezahlen, oder sie nur als Mini-Jobber anstellen wollen. Jeder müsse heute sparen, egal in welcher Branche. Aber dies sollte nie auf dem Rücken der Angestellten ausgetragen werden, so Berninghaus.

Bio-Produkte – besser für uns und besser für die Natur

Auch für ein breiteres und gutes Bio-Sortiment( setzt er sich ein. Denn wer die Migros mit Bio-Produkten beliefern will, muss bestimmte Richtlinien einhalten. Und es ist gerade die ökologische Produktion, die Konsumenten sehr schätzen, hier geht nämlich auch um Umweltschutz und Ökologie. Und diese zu beachten wird immer wichtiger. Schliesslich können wir es uns nicht mehr leisten, die Natur immer weiter auszubeuten, bis eines Tages nichts mehr vorhanden ist. Schon seit 1974 führt die Migros ein Biosortiment, welches sich stets verbreitert. Auch Ernst Dieter Berninghaus ist für Bio-Produkte, denn schliesslich unterstützt man mit dem Kauf von Bio-Produkten eine naturnahe Landwirtschaft und die hart arbeitenden Bauern und Bäuerinnen im eigenen Land. Neben Obst, Gemüse und Fleisch reichen die Bio-Produkte der Migros auch über Würzmittel, Getränke und Babynahrung.

Partner der Migros: Bio Suisse

Die Bio Suisse wurde 1981 gegründet und ist die anführende Bio-Organisation der Schweiz. Sie vertritt die Belange von rund 6000 Landwirtschafts- und Gartenbaubetrieben. Regelmässig und unangekündigt werden die Bio Suisse Betriebe nach den unbeugsamen Bio-Richtlinien überprüft. Damit kann die beste Qualität für den Konsumenten gewährleistet werden. Alle gekennzeichneten Schweizer Bio-Produkte stammen aus Schweizer Betrieben, die der Bio Suisse angehören. Die einflussreiche Zusammenarbeit von Migros und Bio Suisse kann für landwirtschaftliche Betriebe auschlaggebend sein, auf Bio-Qualität umzustellen.

 

Bitte nicht mit Profi Downhill Ernst Dieter Berninghaus verwechseln. Auch nicht mit Ernst Dieter Berninghaus und Ernst Berninghaus verwechseln

Leave a Comment